Team

Britta Rehfisch
Direktorin

«highly regarded – Indirect Tax, Tax Controversy, Woman in Tax»
World Tax 2021

Britta Rehfisch berät Unternehmen wie auch Privatpersonen in mehrwertsteuerlichen und zollrechtlichen Fragen. Grenzüberschreitende Sachverhalte, Immobilien und kollektive Kapitalanlagen bilden ihre Beratungsschwerpunkte. Neben der Spezialisierung im Bereich MWST gehört die Beratung im Unternehmenssteuerrecht zu ihren Tätigkeitsgebieten.

Britta Rehfisch wird im internationalen Verzeichnis Women in Tax Leaders als führende Persönlichkeit im Schweizer Steuerrecht eingestuft.

Beruflicher Werdegang

2011

Direktorin bei ADB

2010

Eintritt bei ADB

2002–2010 

Ernst & Young AG, Zürich

2002

dipl. Steuerexpertin

1999–2002

Arthur Andersen AG, Zürich

1999

Steuerberaterin (DE)

1995–1999

Arthur Andersen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH, Köln

1995

Diplom-Kauffrau, Universität Köln

Nebentätigkeiten
  • Dozentin und Mitglied der Studienkommission Schweizerisches Institut für Steuerlehre (SIST)/Kalaidos Fachhochschule Schweiz, MAS FH in MWST/VAT/LL.M. VAT
  • Dozentin Schweizerisches Institut für Steuerlehre (SIST)/Kalaidos Fachhochschule Schweiz, CAS FH in Zollrecht
  • Dozentin Universität Zürich, CUREM – Center for Urban & Real Estate Management, MAS in Real Estate
  • Autorin von Publikationen im Bereich Mehrwertsteuer
  • Referententätigkeit
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch